Erdäpfel - gut, weil frisch vom Bauern - Besser, weil nicht gespritzt!

Unsere Erdäpfel werden direkt hinter dem Bauernhaus am hofeigenem Acker angebaut.

Von der Saat bis zur Ernte bekommen unsere Erdäpfel nur Licht, Luft, Wasser und händische Pflege. Wir verwenden grundsätzlich keine Spritzmittel, da wir der Meinung sind, dass schon genügend Chemie in unseren Nahrungsmitteln vorhanden ist. Darum werden Beikräuter händisch entfernt, und dabei helfen alle zusammen!

Auch die Ernte wird zum Teil mechanisch und händisch durchgeführt.

 

Wir wollen Gutes und Gesundes produzieren; denn Gutes ist Besser!

Bio-Saatgut vom Arche-Hof/Demeterbetrieb aus dem Waldviertel

Unsere aktuellen Erdäpfel entstammen einer Raritätenzucht von einem Archehof/Demeterbetrieb aus dem Bezirk Zwettel/Nö. Dieser Betrieb züchtet rund 30 Erdäpfelsorten für die "Arche Noah" - Gesellschaft für die Erhaltung der Kulturpflanzenvielfalt und ihre Entwicklung - https://www.arche-noah.at/ -.

In Kärnten ist es schwierig, eine bunte Auswahl an Bio-Saatgut für Erdäpfel zu bekommen, daher sind wir nach NÖ gefahren um Ihnen eine gute Auswahl bieten zu können.

 

Hier unsere Ernte:

  • Heidenreichsteiner - rosaschalig, Fleisch weiß, leicht festkochend bis mehlig, Püree, Kartoffelpuffer, Teig
  • rote Tannenzapfen/Kipfler: rosaschalig, Fleisch gelb, festkochend, Salat, Beilage
  • Cyclame: magentaschalig, Fleisch gelb, mehlig, Püree, Teig
  • Ditta: gelbschalig, Fleisch gelb, festkochend, Salat, Beilage, Bratkartoffel
  • Sieglinde: gelbschalig, Fleisch gelb, festkochend, Salat, Beilage, Bratkartoffel